Jugendmusikzug

Die Mitglieder des Jugendmusikzugs sind Fortgeschrittene aller Instrumentengruppen nach dem ca. 4. Unterrichtsjahr (je nach Instrument).

Ziel ist es, sich langfristig qualitativ zu verbessern. In erster Linie stehen hier die Verbesserung der Klangbalance und der Intonation. Rhythmische Genauigkeit, Tonreinheit und musikalische Gestaltungsvielfalt werden ebenfalls als Hauptaufgaben dieser Gruppe gesehen.

jugendmusikzug

Über uns

Der Jugendmusikzug Stuttgart wurde 1969 als Jugendabteilung des damaligen Spielmanns- und Fanfarenzugs und heutigen Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart, Abt. Wangen gegründet. Aus der anfänglichen Spielmannsflötengruppe unter der Federführung von Manfred Zellhöfer ist innerhalb eines halben Jahrhunderts ein erfolgreiches Jugendblasorchester geworden.

Das Orchester wie es heute besteht, hat seine Wurzeln im Jahr 1996, als sich Bernhard Veit der musikalischen Jugendausbildung angenommen hat. Damals bestand die über Jahre brach liegende Jugendarbeit lediglich aus einer Handvoll Trompeten, denen der Einstieg in das aktive Orchester durch das gemeinsame Einstudieren einzelner Stücke erleichtert werden sollte. Einer davon war sein Sohn Tobias Veit, der den Jugendmusikzug seit inzwischen 15 Jahren dirigiert. Noch heute führen die beiden als Vater-Sohn-Gespann die Geschicke des aus mittlerweile rund 40 jungen Musikern bestehenden Blasorchesters.

Als musikalische Highlights des Jugendmusikzugs sind die Weihnachtskonzerte und diverse Projekte mit der Stuttgarter Musikschule zu nennen, zu der seit vielen Jahren eine enge Zusammenarbeit im Bereich der Jugendausbildung besteht. Zum festen Jahresprogramm zählen aber auch mehrtägige Probenfreizeiten zur nachhaltigen Förderung der Gruppendynamik. Im Jahr 2019 wollen die jungen Musikerinnen und Musiker ihr 50jähriges Bestehen unter anderem mit einer Auslands-Konzertreise feiern.

Probentermin

Der Jugendmusikzug probt jeden Donnerstag von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr im Feuerwehrmagazin in Wangen unter der Leitung von Bernhard und Tobias Veit. Begleitend zum Orchesterunterricht bieten wir für die Jugendlichen regelmäßig Theorieunterricht in Musiktheorie, Rhythmik und Gehörbildung an.

Repertoire

Das Repertoire beim Jugendmusikzug ist sehr vielseitig und umfangreich. Ob moderne Unterhaltungsmusik, traditionelle Blasmusik, anspruchsvolle Konzertwerke oder Musik aus Film & Fernsehen. Beim Jugendmusikzug kommt jeder Zuhörer voll auf seine Kosten!

  • Das Unterhaltungsmusik-Repertoire reicht von traditionell volkstümlicher Blasmusik (Marsch, Polka, Walzer) bis hin zu moderner Blasmusik (Paso doble, Dixie, Samba, Schlager, Pop & Rock).
  • Das Konzertmusik-Repertoire des Jugendmusikzugs umfasst die gesamte Bandbreite eines modernen Blasorchesters und wechselt regelmäßig.

Ein Auszug unserer aktuellen Repertoireliste erhalten Sie auf Anfrage.

Anfragen

Anfragen für Konzerte und Auftritte richten Sie sich bitte an bernhard.veit@jugendmusikzug.net oder telefonisch unter (0711) 44 26 11.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.